Herbstwanderung 2019

Die Herbstwanderung: Die 16 Wanderer mussten ihre Teller die letzten Tage wohl immer mehr als leergegessen haben. Ein solches Traumwetter ist sonst Ende Oktober nicht zu erklären. Teilweise mit kurzen Hosen und T-Shirt genossen wir den goldbelaubten Herbsttag. Der Kern Wanderung folgte zwischen Danrath und dem Rackersedergut dem alten Römerweg, welcher Linz und Wels mit Passau verband. Thurn und Taxis übernahmen 1477 diese Trasse und machten sie zur Postroute welche von Linz nach Regensburg führte. Erst 1782 wurde die Poststraße ins Pramtal verlegt und die Route über den Sauwald verlor an Bedeutung. Die seit den 30ern kursierenden Pläne, die Autobahn hierher zu legen, wurden gottseidank in den 50ern wieder verworfen. Eingekehrt wurde im Anschluss beim Gasthaus „Laterndl“. Und als im Pfudatal der Nebel den Herbsttag wieder zurückeroberte, wurde es in der Gaststube in Mitterdorf richtig gemütlich.

Einladung zur Herbstwanderung 2019

Auch heuer findet wieder unsere traditionelle Herbstwanderung statt. Diesmal geht es unter der bewährten Führung von Wanderwart Volker Hofer nach Mitterndorf. Wir freuen uns über eure zahlreiche Teilnahme! Details entnehmt ihr dem angehängten Flugblatt!

Teil zwei der Jahnwanderung nach Grein: Etappen 3, 4 und 5

Der zweite Teil der Jahnwanderung hatte es in sich: Wir konnten die Vorbereitunng der Ruder-WM in Ottensheim beobachten, wir besuchten Stift Wilhering, bestiegen den Rittersteing zwischen Wilhering und Linz, wanderten durch die malerische Klamschlucht, besuchten die Burg Klam, und, und , und,…. Aber auch das Mahnmal Mauthauen wurde besucht. Die Wanderung soll ein ganzheitlichens Bild unserer Heimat und unserer Geschichte vermitteln. Auch der Weg durch das Industriegebiet Linz war interessant, da man diese Gegend eigentlich nur vom Auto aus kennt. Es freut mich besonders, dass sich heuer einige gänzlich neue Gesichter unserer Gemeinschaft angeschlossen haben. Ich hoffe, ich konnte sie auch für die nächsten Jahnwanderungen begeistern. Es wurde geschwitzt, es wurde gelacht, es wurde gesungen und es wurde gelabt. Es war eine Mordsgaudi und ich freue mich auf die Jahnwanderung 2020. Diese führt uns nach Leonding und ich freue mich jetzt schon auf die Streckenführung mit vielen Highlights: Jungfrauenstein Dornedt, Aschach Druchbruch, Mayrhofberg, Burgruine Schaunberg, Skisprungschanze Hinzenbach, Gedenkort Schloss Hartheim,…….
Hofer Volker

Jahnwanderung nach Grein – Etappen 1 und 2

Die ersten zwei Etappen der heurigen Jahnwanderung nach Grein sind geschafft.
Einige Sehenswürdigkeiten des Sauwaldes: Hochwendstein, die Radarkugel am Feichtberg, die Ruine Burgstall, die Kesselbachschlucht und, und, und…
Sport, Gaudi und Heimatkunde an einem Wochenende,
… Wer da nicht dabei war ist selber schuld!